Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Zurück

Winterthur-Osteopathie (Winterthur)

5,0
Winterthur-Osteopathie wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
2 Bewertungen

Sind Sie Inhaber von „Winterthur-Osteopathie“ oder dort beschäftigt?

Hinterlegen Sie kostenlos einen Profiltext, Ihre Leistungsübersicht und weitere Informationen. Antworten Sie auf Rezensionen und vergrössern Sie Ihren Kundenkreis!

Über uns

Mit präzisen Griffen und Techniken werden die verschiedenen Gewebe auf Position, Spannung, Beweglichkeit oder Dehnbarkeit untersucht. Dabei werden Gelenke, Muskeln, Sehnen und Bänder angeschaut, aber auch die dazugehörenden Versorgestrukturen wie Blutgefässe und Nervenverläufe. Auch die inneren Organe lassen sich abtasten und können bei Druck, Stau oder Spannung Schmerzen an der Körperoberfläche bewirken. Nicht immer ist der Ort des Schmerzes auch der Ort der Ursache. Stets ist es das Ziel, die Ursache der Beschwerden zu finden und mit der passenden Technik zu behandeln. So wird eine freiere Beweglichkeit und normale Spannung der eingeschränkten Struktur erlangt.

Mit Hand und Kopf behandeln: Mit den Händen werde Funktionsstörungen und Einschränkungen ertastet und behandelt. Denn neben dem Kopf braucht es gute Hände. Nachdem die Osteopathin aufmerksam zugehört hat, und den Zusammenhängen des Problems auf die Spur gekommen ist, gilt es die Körperstrukturen mit den Händen sorgfältig und gezielt zu tasten und zu testen.

Menschen behandeln – nicht Diagnosen: Damit das ganze System funktionieren kann braucht es die Behandlung der entscheidenden Stellen am Anfang der Ursachenkette. Dies bedeutet, dass man in der Osteopathie keine Diagnosen nach Schema behandelt, sondern Menschen mit ihren ganz individuellen Problematiken. Die Diagnose ist meist eine Beschreibung der Symptome, sie kann sehr Unterschiedliches bedeuten.

Behandlungskonzept:

  • System: Bewegungsapparat mit Gelenken, Bändern, Muskeln, Sehnen, Faszien, Knochen, Blutgefässen und Bindegewebe, Wirbelsäule und Becken
  • System: Innere Organe im Bauch-, Brustkorb- und Beckenraum mit Umhüllungen und Versorgestrukturen
  • Craniosakrales System: Schädelknochen, Schädelnähte, Kreuzbein, Hirnhäute, Gehirnflüssigkeit, Rückenmark und Nerven

Leistungen

Craniosacral-Therapie
Osteopathie für Babys
Osteopathie für Kinder
Osteopathie für Schwangere
Parietale Osteopathie
Sportosteopathie
Viszerale Osteopathie

Merkmale

Bahn-/Busstation in der Nähe
Krankenkassen anerkannt
weibliche Fachperson

Preise

Preise pro Stunde ab CHF 168.-

Sprachen

Deutsch

Standort und Kontakt

Wegbeschreibung anzeigen

Winterthur-Osteopathie

  • Büroadresse Büroadresse

    Paulstrasse 8
    8400 Winterthur

  • Valérie Napierala-Badoux

  • Telefon Telefon
    0525... Nummer anzeigen 052 558 61 67 *
  • E-Mail schreiben E-Mail schreiben E-Mail schreiben *
  • Website besuchen Website besuchen Website besuchen
  • * Keine Werbung gewünscht

Bewertungen

Du möchtest "Winterthur-Osteopathie" bewerten?

5,0
Winterthur-Osteopathie wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
2 Bewertungen

2 Bewertungen aus dem Altbestand von local.ch.

Daten von Juni 2019

Winterthur-Osteopathie wurde mit 5 von 5 Sternen bewertet
Durchschnitt: 5,0 von 5

* Diese Texte sind automatisiert übersetzt worden.